Berufsverband Sexarbeit

 

Liebe Leserinnen und Leser,


Vieles hat sich getan seit unserem letzten Newsletter, der schon wieder viel zu lange her ist.

Das Wichtigste vorab, für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben:

Die Koalition des Bundestages hat sich auf ein Eckpunktepapier zur Regelung der Prostitution geeinigt. 

Dieses Eckpunktepapier sowie unsere Stellungnahme zum geplanten Prostituiertenschutzgesetz findet Ihr hier.

Aktuell warten wir auf das ausgearbeitete Gesetz welches im März/April vorliegen soll. Noch vor der parlamentarischen Sommerpause wollen Union und SPD das neue Prostituiertenschutzgesetz verabschieden, in Kraft treten soll es Anfang kommenden Jahres. 

---

Termine: 

 

• 31. Mai - 2. Juni 2015: Internationale Sexarbeiter Tagung in Lyon

Unsere KollegInnen von der Sexarbeiter-Organisation STRASS aus Frankreich laden ein. Internationale Präsenz ist sehr erwünscht, kommt so zahlreich wie möglich:

Zur Feier des 40. Jahrestages der Besetzung der Kirche Saint Niziers, welche am 2. Juni 1975 begonnen hatte und der Auslöser für den Start der Sexarbeiter-Bewegung im Kampf um unsere Rechte war, laden wir Sie zu einer Internationalen Tagung von SexarbeiterInnen ein, die am 31. Mai und 1. Juni in Lyon stattfinden wird, gefolgt von einer Demonstration am 2. Juni.

Weitere Details werden in Kürze bekannt gegeben, aber Sie können sich jetzt schon den Termin reservieren und Reisebuchungen nach Lyon vornehmen.

Link zum Oringal-Text der Einladung auf französisch und auf englisch

•   13. Juni 2015: Protestaktion in Frankfurt

Bei den Prostitutionstagen in Frankfurt im November 2014 verständigten sich die Teilnehmer auf die Organisation einer Zentralen Protestaktion gegen die geplanten Repressionen. Der Termin hierfür steht nun fest. Am 13. Juni findet eine Demo in Frankfurt am Main statt.

Weitere Informationen sowie Kontakt zu den Organisatoren finden Sie auf der Seite von Plattform Frankfurt

•  02. bis 04. März 2016: Sexarbeits-Kongress in Hamburg

Auf Wunsch vieler Teilnehmer unseres Kongresses in Berlin im September letzten Jahres, freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, das wir im Frühjahr 2016 in Hamburg die Möglichkeit gefunden haben, einen 2. Sexarbeits-Kongress ausrichten zu können.

Die konkrete Planung hat noch nicht begonnen, darüber werden wir Ihnen zeitnah über unseren Newsletter informieren. Aber der oben genannte Termin steht bereits fest und Ihr könnt euch die Tage bereits freihalten.

---
---
---

Immer up to date sein: 

---