‘Alles’

Internationales SexarbeiterInnen Treffen

Only Rights Can Stop The Wrongs

Unsere KollegInnen von der Sexarbeiter-Organisation STRASS aus Frankreich laden ein. Internationale Präsenz ist sehr erwünscht, kommt so zahlreich wie möglich:   Zur Feier des 40. Jahrestages der Besetzung der Kirche Saint Niziers, welche am 2. Juni 1975 begonnen hatte und der Auslöser für den Start der Sexarbeiter-Bewegung im Kampf um unsere Rechte war, laden wir Sie zu einer Internationalen Tagung von …

Weiterlesen

Stellungnahme von Bufas zu den Eckpunkten des Prostituiertenschutzgesetz

Stellungnahme zum „Eckpunktepapier eines Gesetzes zum Schutz der in der Prostitution Tätigen (Prostituiertenschutzgesetz, ProstSchG)“ von Bufas, ein Bündnis der Fachberatungsstellen für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter  

Weiterlesen

Abschlussveranstaltung des Runder Tisch Prostitution NRW

Tag Cloud Neu

Review einer Sexarbeiterin: Vor 4 Jahren habe ich erfahren, dass es in NRW einen Runden Tisch zum Thema Prostitution geben soll. Da ich selbst seit einigen Jahren in NRW als Sexarbeiterin arbeite, war es mir sehr wichtig dabei zu sein, mitzureden über meinen Beruf und mitzubekommen wie Experten und Behördenträger über meinen Beruf sprechen. Außer mir gab es noch weitere …

Weiterlesen

Fortbildung Qualifizierte Sexualbegleitung/Sexualassistenz

Im Oktober startet eine weitere *Fortbildung Qualifizierte Sexualbegleitung/Sexualassistenz*   Seminartermine: 1. Teil: Freitag 17.10. – Sonntag 19.10.2014 2. Teil: Freitag 28.11. – Sonntag30.11.2014 3. Teil: Samstag 10.1.2015   Uhrzeit: Beginn am Freitag, den 17.10.2014 um 16.30Uhr Ort: Nürnberg Kosten: Die Teilnahmegebühr für die Fortbildung beträgt 280,00 € Enthalten in der Teilnahmegebühr sind: Teilnahme am Seminar, Arbeitsmaterial, persönliches Zertifikat ausgestellt von …

Weiterlesen

Stellungnahme und Alternativ-Vorschläge des BesD zum neuen Eckpunktepapier

Stellungnahme und Alternativ-Vorschläge des Berufsverbandes erotische und sexuelle Dienstleistungen zum den von der CDU/SPD beschlossenen Eckpunkten eines Gesetzes zum Schutz der in der Prostitution Tätigen (Prostituiertenschutzgesetz, ProstSchG)   Wir begrüßen, dass sich die Bundesregierung für die Belange der in unserer Berufsgruppe Tätigen aussprechen möchte. Die bisherigen Arbeitsergebnisse des angedachten „Prostituiertenschutzgesetzes“ schaden uns allerdings weit mehr, als sie nützen. Unser Berufsverband spricht sich …

Weiterlesen

Demo „Freiheit statt Angst“ – Hurenblock war dabei gegen Meldepflicht für Sexarbeiter_innen

 Stellungnahme_BesD_Meldepflicht    Huren gegen Zwangsregistrierung Sexarbeiter_innen und Unterstützer_innen demonstrierten am Samstag in Berlin gegen die von der Regierungskoalition geplante Meldepflicht für Sexarbeiterinnen. Hydra e.V. und der Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen, sowie weitere Personen beteiligten sich an einem Hurenblock auf der Demonstration „Freiheit statt Angst“ in Berlin, die sich gegen staatliche und geheimdienstliche Überwachung, Vorratsdatenspeicherung und den Verlust der Privatsphäre …

Weiterlesen

Zwangsregistrierung sämtlicher Sexarbeiterinnen NICHT MIT UNS !

Vielen Dank an alle Unterzeichner!!! Der Aufruf ist beendet, der Artikel wird bald veröffentlicht. Aufruf Bulgarisch Aufruf Englisch Aufruf Rumänisch Aufruf Spanisch   Die geplante Zwangsregistrierung und Meldepflicht, die von den Parteien beschlossen wurde, soll uns angeblich schützen(?), dabei schützt sie ausschließlich die Interessen der Behörden und der Polizei! Menschen, die in einem Beruf arbeiten, der auch heute noch erfordert …

Weiterlesen

Richtigstellung zum Mindestlohn für Sexarbeiter_innen

Am Mittwoch, den 13. August 20143, erschienen in verschiedenen Zeitungen Artikel, in denen Zitate einer unserer Sprecherinnen aus einem Interview zu einem anderen Thema aus dem Zusammenhang gerissen und falsch wiedergegeben wurden. Unter anderem war als Schlagzeile zu lesen: „Berufsverband Sexarbeit will Mindestlohn für Prostituierte“ Im Text hieß es: „Der Mindestlohn muss auch für Prostituierte kommen, sagte eine Sprecherin des …

Weiterlesen

Übersetzer gesucht

Cropped Header4

Der BesD sucht Menschen die Lust haben uns zu unterstützen, indem sie ehrenamtlich diverse Texte von uns in andere Sprachen übersetzen, so dass wir Informationen auch für Sexarbeiter_innen anderer Nationen bereit stellen können. Gesucht werden vor allem Menschen, die folgende Sprachen beherrschen: englisch polnisch ungarisch bulgarisch rumänisch russich französisch spanisch italienisch etc Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gerne helfen …

Weiterlesen

Interview mit Pieke Biermann

20140315 134640 E1404909666227

Im März 2014 ist Pieke Biermanns Buch „‚Wir sind Frauen wie andere auch!‘ – Prostituierte und ihre Kämpfe“ wieder erschienen. Es war das erste…. Interview mit Pieke Biermann Alexa Müller, BesD (Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen e.V.) Was hat sich für Dich geändert seit der Erstveröffentlichung? Bin einfach älter geworden. Bin jetzt etwa 35 Jahre älter… Wie? Das ist 35 …

Weiterlesen

Seite 2 von 6«12345»...Letzte »