Gesetze

Sexarbeit ist in Deutschland ein legaler Beruf.

Oft hört man, das Prostitutionsgesetz von 2002 habe Sexarbeit in Deutschland legalisiert und meint damit, das Anbieten sexueller Dienstleistungen sei zuvor illegal gewesen. Beides ist tatsächlich nicht der Fall.

Viele Gesetze regeln diesen Beruf.

Ab 1. Juli 2017 gilt zwingend das neue Prostituiertenschutzgesetz ( ProstSchG )

mit vielen neuen Pflichten.