Mitglied werden

Als ehemalige oder aktive Sexarbeiter_in kannst du Mitglied in unserem Berufsverband werden. Du kannst deine Ideen einbringen und die Aktivitäten und die politische Richtung unseres Verbandes mit bestimmen. Über interne Informationswege bleibst du immer auf dem Laufenden.

Egal, wie oft oder wie lange du in der Sexarbeit tätig bist oder warst, und egal ob im Bordell oder in der Wohnung, auf der Straße oder im Escortservice, im Massagestudio oder im SM-Bereich, Wecam, Telefonsex… wir freuen uns auf dich! Selbst wenn du noch nicht weißt, ob du dich viel, wenig oder gar nicht einbringen kannst: Jedes Mitglied ist eine Person mehr, für die wir sprechen und vergrößert unser Gewicht in politischen Verhandlungen.

Die Ziele unseres Verbandes kannst du in unserer Satzung nachlesen. Charlie, unsere Mitgliederbeauftragte, beantwortet dir auch gerne alle Fragen zur Mitgliedschaft:

charlieCharlie
mitglieder@berufsverband-sexarbeit.de
01520 – 4617 464

 

Sprechzeiten Mitgliederbetreuung und Anfragen

Dienstag:
Donnerstag:
16:00 – 18:00 Uhr
10:00 – 12:00 Uhr

oder direkt online ausfüllen und Mitglied werden:

Mitgliedsantrag

Notwendige Angaben:

Arbeitsname oder Name, Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Geburtsdatum (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Ich bin:

Freiwillige Angaben:

Telefonnummer:

Nationalität:

Ich habe Erfahrung in folgenden Bereichen:
(Mehrfachnennung möglich)

Mitgliedsbeitrag:

Ich kann pro Jahr folgenden Beitrag zahlen:
24 €60 €120 €mehr

anderer Beitrag:

Ich zahle:
jährlich zum 01.01.halbjährlich zum 01.01. & 01.07.

DauerauftragBarzahlung / Bareinzahlung

Der Mitgliedsbeitrag ist jeweils ab dem laufenden Halbjahr zu zahlen.

Sie erhalten von uns zur Bestätigung eine Email!

Ihre Nachricht

captcha