Künstler: Tobias Gürtler - http://www.tobiasguertler.com

Du arbeitest selbst in der Sexarbeit und fragst dich wie es in Arbeitsbereichen aussieht, die du bisher noch nicht kennst oder ausprobiert hast? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich.

Datum: 11.06.2020
Ort: Online
Uhrzeit: 19:00 – 20:30
Leitung: Josefa Nereus
Sprache: Deutsch
Kosten: Die Teilnahme ist BesD-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bitten wir um eine Spende von 20 € an den BesD e.V. Unsere –> Schnuppermitgliedschaft ist übrigens kostenlos ;-)!
Anmeldung: Persönlich an Charlie via Mail: charlie@besd-ev.de & telegram @CharlieHansen. Bitte gib Deine BesD-Mitgliedsnummer an bzw. sende einen Screenshot Deiner Spendenbescheinigung.

Bitte beachten: Für die BesD-Workshops gilt „Sexworker only“. Das heißt, eine Teilnahme ist nur für aktiv oder ehemals aktiv in der Sexarbeit tätige Menschen vorgesehen. 


Inhalt:

In diesem BesD-Workshop interviewt Josefa zwei Kolleginnen über deren Arbeitserfahrungen im Bordell beziehungsweise Laufhaus. Mit welchen Konditionen arbeiten die Sexworker in diesem Bereich, welche Kunden treffen sie an und welches Rüstzeug halten sie für wichtig, um in diesem Bereich der Sexarbeit erfolgreich zu sein? Im Anschluss an das Interview haben alle Teilnehmer*innen die Gelegenheit, selbst Fragen zu stellen.

Workshop-Leitung:

Josefa Nereus ist Sexarbeiterin und Aktivistin. In ihrem beliebten You-Tube-Kanal –> „Wissen. Macht. Sex!“ berichtet sie regelmäßig über Themen rund um Sexualität, Sexpositivismus und klärt Vorurteile gegenüber Menschen in der Sexarbeit auf.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.