Datum: 25.09. + 26.09.2020
Check-In: Jeweils ab 18 Uhr
Veranstaltungsbeginn: 19 Uhr (Einlass jederzeit möglich)
Veranstaltungsort: Kampnagel
Adresse: Jarrestraße 20, 22303 Hamburg-Winterhude
Preis: 12 Euro (Tickets sind hier noch verfügbar)
PROGRAMM-FLYER

Das Thema des diesmal im Hamburg stattfindenden „Markt für nützliches Wissen und Nicht-Wissen“ lautet: „Coronäische Zeiten – über Zustände, Strategien und Körper in der Krise“. Die BesD-Vorständin, ehemalige Sexarbeiterin und TAMPEP-Vorsitzende Susanne Bleier-Wilp wurde zum diesjährigen „Markt“ in Hamburg als Expertin eingeladen.

Nach wie vor gibt es aufgrund von Corona teilweise ein Berufsverbot für Sexarbeiter*innen, das auch Escort und erotische Massagen betrifft. Obwohl schon früh Hygienekonzepte entwickelt wurden, wird Sexworker*innen nachgesagt „Superspreader“ zu sein – und erst recht seien sie nicht systemrelevant. Am Wochenende stellt sich Bleier-Wilp den Fragen der Besucher*Innen und teilt die Sorgen und Strategien der internationalen, heterogenen Sexwork-Community.

Bei der von der Mobilen Akademie Berlin organisierten Veranstaltung  bieten bis zu 100 vorrangig lokale Expert*innen aus verschiedenen Bereichen und Disziplinen ihr Wissen in 30-minütigen Vieraugengesprächen an Einzeltischen an. Das Publikum kann entweder Dialoge mit den Expert*innen führen oder per sogenanntem „Markt-Radio“ über Kopfhörer in ausgewählte Gesprächen hineinhören .

Zwischen intimer Unterhaltung und konzentriertem Austausch einerseits und öffentlicher Unterhaltung andererseits, soll so ein gemeinsamer Diskurs- oder Kommunikationsraum entstehen, in dem Lernen und Verlernen, Wissen und Nicht-Wissen, auf nicht-institutionellem Weg ihren Besitzer wechseln.

Am besten drückt es der Satz von Oswald Wiener aus, der über jedem der Märkte auf einem Transparent zu sehen ist: Erst wie ich hörte wie du mich verstehst, wusste ich, was ich gesagt habe. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.