Der BesD sucht Menschen die Lust haben uns zu unterstützen, indem sie ehrenamtlich diverse Texte von uns in andere Sprachen übersetzen, so dass wir Informationen auch für Sexarbeiter_innen anderer Nationen bereit stellen können.

Gesucht werden vor allem Menschen, die folgende Sprachen beherrschen:

  • englisch
  • polnisch
  • ungarisch
  • bulgarisch
  • rumänisch
  • russich
  • französisch
  • spanisch
  • italienisch
  • etc

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gerne helfen möchten, wenden Sie sich bitte an tanja@berufsverband-sexarbeit.de

ICRSE – SWAN – TAMPEP – gemeinsame Erklärung

Auszug:

Auch in diesem Jahr am 17. Dezember, dem internationalen Tag gegen Gewalt gegen Sexarbeiter_innen, organisieren Sexworker und Verbündete aus Europa und Asien, Mitglieder von ICRSE, SWAN und TAMPEP, öffentliche Veranstaltungen und Demonstrationen, um ein Ende aller Formen von Gewalt gegen Sexarbeiter_innen zu fordern.

Zu diesem Datum startet auch das Projekt INDOORS die Kampagne „Verschiedene Berufe. Gleiche Rechte.“ (Facebook-Link) für die Arbeitsrechte von Sexarbeiter_innen, um Stigmatisierung und Gewalt gegen Sexarbeiter_innen zu bekämpfen:

Weiterlesen