Termin Details

  • Datum:

Vor dem Hintergrund der sexuellen Vielfalt widmen wir uns den Fragen des Fachtages insbesondere mit besonderem Augenmerk auf den entsprechenden Lebenswelten im LGBTIQ*-Spektrum. Mit einem forschenden Blick auf Vernetzungsstrukturen und onlinebasierte Kundenansprache in der Sexarbeit nehmen wir zudem Wandlungsdynamiken durch den Einsatz neuer Medien in den Fokus. Auch weiterhin beschäftigt uns das ProstSchG, das in seiner Umsetzung für Kontroversen sorgt.

-> Webseite: https://dstig.de/kongresse/dstig-special-2019.html

-> Anmeldung: https://anmeldung.dstig.de/

-> Info-PDF: https://anmeldung.dstig.de/wp-content/uploads/2019/07/DSTIG-Special-2019-Programmflyer.pdf