Überblick: Die wichtigsten Pressethemen des Monats auf einen Blick

ProstSchG & Tantra: Unsicherheit bei den Gerichten.


Frauenrechtlerin nimmt Kredit von Bordellchef: Die Prostitutionsgegnerin Seyran Ates geriet medial unter Beschuss und sprach sich in anschließenden Interviews für eine Legalisierung von Sexarbeit aus.


Runder Tisch BW: Dieser fand erstmals im Dezember statt – BesD-Mitglied Isabelle Fuhrmann und Stephanie Klee sind Teil des Gremiums.


Anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen am 25.11. warnten mehrere Fach- und Beratungsstellen vor der Einführung des Schwedischen Modells in Deutschland. 


Du willst mehr? –> HIER geht es zum gesamten Medienspiegel 2019, sortiert nach Veröffentlichungsdatum und Medienart.

Experten warnen vor Sexkaufverbot: Die Fachwelt ist sich einig.

Eine Zusammenfassung aller Stellungnahmen findest Du in unserem Blogbeitrag: „Für Frauenrechte aber gegen Prostitution? Warum Sexarbeit nicht mit Gewalt gegen Frauen gleichgesetzt werden kann“


Runder Tisch Berlin: Im November fand die letzte Sitzung statt –  für den BesD nahm Vorständin Johanna Weber an dem Gremium teil.


Du willst mehr? –> HIER geht es zum gesamten Medienspiegel 2019, sortiert nach Veröffentlichungsdatum und Medienart.