In diesem Workshop lernst du, spielerisch und kreativ eine zu dir passende Arbeits-Identität zu erschaffen, deren Persönlichkeit auszugestalten, darin einzutauchen und sie jederzeit für dich abrufbar zu machen.

Datum: 29. 04.2020
Ort: Online
Uhrzeit: 19:00 – 20:45
Leitung: Undine de Rivière
Sprache: Deutsch
Kosten: Die Teilnahme ist BesD-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder bitten wir um eine Spende von 20 € an den BesD e.V.
Anmeldung: Persönlich an Charlie via Mail: charlie@besd-ev.de & telegram @CharlieHansen. Bitte gib Deine BesD-Mitgliedsnummer an bzw. sende einen Screenshot Deiner Spendenbescheinigung.

Bitte beachten: Für die BesD-Workshops gilt „Sexworker only“. Das heißt, eine Teilnahme ist nur für aktiv oder ehemals aktiv in der Sexarbeit tätige Menschen vorgesehen. 


Inhalt:

Wir nutzen dazu Visualisierungsmethoden aus der professionellen Schauspielerei, die einfach und für jeden umsetzbar sind, der Lust hat mitzumachen. Du kannst dabei entweder deine vorhandene Arbeits-Identität bereichern, oder dich komplett neu erfinden – das ist zum Beispiel hilfreich, wenn du deinen Arbeitsbereich oder dein Preissegment wechseln willst. Die vorgestellte Methode lässt sich ausserdem sehr gut im Rahmen von gebuchten Rollenspielen verwenden.

Workshop-Leitung:

Undine de Rivière leitete fünfzehn Jahre lang eines der bekanntesten BDSM-Studios Hamburgs und arbeitet insgesamt seit über zwanzig Jahren als –> Sexarbeiterin  und ist zudem als Hypnose-Dozentin für Einzelschulungen und Workshops tätig. Als Gründungsmitglied des BesD e.V. setzt sie sich für eine Entkriminalisierung des Berufs und eine Stärkung der Rechte von Sexarbeiter_innen ein.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.